Leitbild

Unser Leitbild

Die Würde des Menschen zu achten und zu wahren hat für uns oberste Priorität, ungeachtet seiner Hautfarbe, seines Geschlechts, seiner Kultur, seines Alters, seiner Religion, seiner sozialen Herkunft und seiner Nationalität.

Wir sehen unsere Aufgaben in der Förderung und Wiederherstellung von Gesundheit, Beratung, Verhütung von Krankheiten und Linderung von Leiden sowie die Pflege und Betreuung von Kunden mit eingeschränkter Alltagskompetenz. Wir verpflichten uns zur Weiterentwicklung und Verbesserung von Pflegekonzepten, Pflegemethoden und Techniken unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse.
Wir verpflichten uns zur ständigen Weiterentwicklung der sozialen fachlichen Kompetenzen unserer Mitarbeiter durch regelmäßige Fort-und Weiterbildung. Wir sehen den Kunden als gleichberechtigten Partner und planen mit ihm seine Pflege und Betreuung unter Berücksichtigung seiner individuellen Bedürfnisse und Gewohnheiten.
Die Kommunikation aller an der Pflege  und  Betreuung beteiligten ist wertschätzend, ehrlich und offen, dazu gehört auch die Zusammenarbeit anderer Berufszweige. Dabei werden Anregungen und Kritik von Angehörigen und  anderen Beteiligten als stetige Verbesserung unserer Leistung gesehen. Wir sind bestrebt eine gleichberechtigte vertraute Beziehung zu unseren Kunden und deren Angehörigen aufzubauen, indem wir sie in den Pflegeprozess mit einbeziehen, diese Beziehung sollte vom gegenseitigen Respekt voneinander getragen sein.
Unter Berücksichtigung wirtschaftlichen, fachlichen und ökologischen Gesichtspunkten leisten wir eine qualitativ gute Arbeit. Das hohe Qualitätsniveau  unserer Arbeit erreichen wir durch Kompetenz Engagement und Flexibilität und beteiligen externe und interne Qualitätssicherungsmaßnahmen.